0800 - 9911339

Blog

Neuer Partner bei HotelOffice24: AMERON Hotels starten Pilotprojekt mit ihrem Berliner Haus

Das AMERON Berlin Abion Spreebogen Waterside nutzt ab sofort die Services von HotelOffice24. Das Vier-Sterne-Haus im Herzen der Hauptstadt ist das erste AMERON Hotel, das sich bei seinen Verwaltungsaufgaben extern unterstützen lässt


Berlin, 01. Oktober 2019.
Die Hospitality-Industrie lebt wie kaum eine andere Branche vom persönlichen Service. Die Mitarbeiter sind dabei das Fundament für den Erfolg jedes Hotels. So stehen auch bei den AMERON Hotels, die zu den renommierten Althoff Hotels gehören, die individuelle Mitarbeiterentwicklung und -förderung im Vordergrund jedes Beschäftigungsverhältnisses und sind Voraussetzung für vollendete Gastlichkeit. „Nur zufriedene Mitarbeiter sind auch gute Mitarbeiter“, weiß Gunnar Gust, Hoteldirektor des AMERON BERLIN Abion Spreebogen Waterside & Bolle Festsäle. Stets innovativ und offen für Neues, entschied man sich bei seinem Haus jetzt für das Outsourcen von Dienstleistungen, die nicht direkt im Hotel erbracht werden müssen. So unterstützt ab sofort HotelOffice24 die Mitarbeiter des Berliner Vier-Sterne-Hotels bei der Bearbeitung von Systembuchungen via VPN (Virtual Privat Network) -Tunnel. Damit haben die Mitarbeiter des Berliner Hoteldienstleisters die gleichen Zugriffsmöglichkeiten wie die Angestellten im Hotel und können diese so erheblich entlasten. „Wir sind besonders von der Professionalität des Teams um Isabelle Fleck begeistert. Sie halten uns den Rücken frei und zeigen zudem auf, wo und wie wir Buchungsabläufe optimieren können”, lobt Gust.

„Wir freuen uns sehr über unser Pilotprojekt mit AMERON Hotels und sind überzeugt, dass mit dem erfolgreichen Start des Berliner Hauses Kooperationen mit weiteren Hotels der Gruppe folgen werden”, sagt Isabelle Fleck, Inhaberin von HotelOffice24. „Neben unserem schnellen und unkomplizierten Einstieg schätzt man besonders unsere Flexibilität bei der Leistungserbringung und dass wir bei Bedarf ganz kurzfristig den Leistungsumfang ausweiten können.”


Über die AMERON Hotels:

Die Marke AMERON ist Teil der Althoff Hotels unter der Leitung von Unternehmensgründer Thomas H. Althoff. Die acht Vier-Sterne-Hotels in Deutschland und in der Schweiz vereinen neben einem gemeinsamen Qualitätsverständnis die hervorragende Lage, erstklassige Architektur und ein Interior Design, das ebenso stilsicher wie behaglich ist. Dabei lebt jedes Haus seinen individuellen Charakter, ganz nach dem Leitgedanken „A World of Many Worlds“. AMERON ist aktuell an den Standorten Berlin, Hamburg, Köln und Bonn sowie in Davos, Luzern, Hohenschwangau, am Fuße von Schloss Neuschwanstein, und in Frankfurt am Main vertreten. Bis Ende 2020 erweitern zwei weitere spektakuläre Neueröffnungen das Portfolio, in München und Zürich. Mehr Informationen unter www.ameronhotels.com.

 


Über HotelOffice24:
Das Unternehmen ist auf Dienstleistungen für das Backoffice von Privat- und Kettenhotels spezialisiert und mit seinem Angebot einzigartig in der Branche. Zum Portfolio von HotelOffice24 zählen neben Reservierung mit Telefonservice auch das Veranstaltungsmanagement sowie Sales, Marketing und Buchhaltung. Der Leistungsanspruch: Keine Anfrage und kein Gast gehen mehr verloren, alle Services sind nach Bedarf abrufbar und laufende Personalkosten, die Hotels insbesondere in den buchungsschwachen Monaten belasten, fallen weg. Kosten entstehen nur dann, wenn eine Leistung in Anspruch genommen wird. Ebenso sind mit HotelOffice24 Ausgaben für die Mitarbeiterrekrutierung oder Personalausfälle passé. HotelOffice24 hat seinen Sitz in Berlin und ist seit März 2017 auf dem Markt. Das Unternehmen kooperiert unter anderem mit 25hours, Living, Ruby und Amedia Hotels sowie vielen Best Western Häusern, mit dem Kongresshotel Potsdam, den Sonnenhotels und seit Kurzem mit dem Ameron Berlin Abion Spreebogen Waterside.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top